Boommarkt: Immobilien

Die Immobilie war schon immer die klassische Investition in einen Sachwert. Vor allem in Zeiten niedriger und sogar negativer Zinsen schützt diese Investition vor Wertverlust und bringt gleichzeitig – bei richtiger Wahl des Objektes – eine gute und nachhaltige Verzinsung. Rund 1,2 Billionen Euro liegen aktuell zinslos auf Girokonten. Die sollten lieber in Sachwerte investiert werden.

Wir haben verschiedene Anlageobjekte im Programm. Um nur einige Möglichkeiten zu nennen: Denkmal- und Bestandsimmobilen sowie Pflegeimmobilen und Gewerbeobjekte …

 

Mehr Erfahren

Zukunftsmarkt: Erneuerbare Energien

Ein Direktinvestment mit guter Rendite. Die Rahmenbedingungen für das Geschäft mit sauberer Energie sind besser denn je: Beim letzten Weltklimagipfel in Paris haben sich 195 Staaten geeinigt, künftig auf fossile Brennstoffe verzichten zu wollen.Daher investieren institutionelle Anleger immer mehr Geld in erneuerbare Energien.

Wir bieten auch für Privatanleger die richtigen Kapitalanlagen im Boom-Markt der erneuerbaren Energien  …

Mehr Erfahren

Weißer Kapitalmarkt: Kontrollierte Kapitalanlage mit guter Renditeerwartung

Geschlossene Fonds heißen jetzt AIF-Fonds und können hohe Renditen erwirtschaften, und das unter staatlicher Kontrolle. Wir beobachten den neuen „Weissen Kapitalmarkt“ für Sie und zeigen Ihnen, in welche Fonds Sie ruhigen Gewissens investieren können.

Wir achten auf: Verständliches und nachvollziehbares Geschäftsmodell, qualifiziertes Management, ausgewogenes „Chancen-Risiko-Verhältnis“, geringe Kosten, gute Rendite bei hoher Sicherheit des angelegten Kapitals. Liefern Sie Ihr Geld nicht länger den Banken aus …

Mehr Erfahren

Ihre SWK-SachWertKompetenz GmbH ist …

Franz-Josef Liesenfeld

Dr. Franz-Josef Liesenfeld

… die Beratungs- und Vertriebsgesellschaft für innovative und exklusive Kapitalanlagen. Wir helfen Ihnen, rentable und sichere Kapitalanlagen zu finden. Da klassische Kapitalanlagen wie Aktien große Kursschwankungen aufweisen und das Zinsniveau „im Keller“ ist, sehnen sich viele nach festen, realen und greifbaren Anlagemöglichkeiten, eben nach Sachwerten.

Die SWK und deren handelnde Personen stehen für die Beratung und den Vertrieb innovativer und exklusiver Kapitalanlagen. Dabei prüfen wir vorher, ob die Produkte den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechen und je nach Risikoklasse ein angemessenes Verhältnis von Chancen und Risiken aufweisen.

Durch die gewissenhafte Auswahl der von uns angebotenen Kapitalanlagen wollen wir unseren Kunden und Vertriebspartnern ein überdurchschnittliches und nachhaltiges Wachstum ihres Vermögens ermöglichen. In Zeiten niedriger Zinsen ist die Investition in Sachwerte unerlässlich: Wer sich vor Inflation schützen will, der muss Sachwerte kaufen. Wir decken mit den wichtigsten Kernsegmenten wie zum Beispiel Immobilien, Edelmetalle, erneuerbaren Energien und Infrastruktur alle relevanten Investitionsfelder ab und prüfen gleichzeitig neue Produkttrends und Anlageformen.

Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden und qualifizierte Beratung sind unsere Maxime. Zeitgemäße und intelligente Kapitalanlagen

Grunderwerbsteuer: Share-Deals werden erschwert

von fj.liesenfeld am 24.06.2018

Share-Deals werden erschwert – Neuregelung rückwirkend? Die Finanzminister der Länder haben sich bei ihrer Konferenz in Berlin am 21. Juni 2018 auf Änderungen bei der Grunderwerbsteuer für Share-Deals verständigt. Demnach können künftig höchstens 89,9 % der Anteile den Eigentümer wechseln, ohne Grunderwerbsteuern auszulösen. Bislang waren es 94,9 %. Außerdem werden die derzeitigen Mindest-Haltefristen von fünf auf […]

... mehr lesen

Immobilienbranche: Gesetzesänderungen 2018

von fj.liesenfeld am 24.06.2018

Das neue Jahr bringt auch für das Immobiliengeschäft gesetzliche Änderungen mit sich, sowohl durch den deutschen Gesetzgeber als auch durch Brüssel. Der Immobilienverband IVD gibt einen Überblick der wichtigsten Neuregelungen. Bereits seit dem Neujahrstag gilt laut IVD das neue Bauvertragsrecht. Seien Bauprojekte bisher nach dem allgemeinen Werkvertragsrecht abgewickelt worden, sollen neue Bau- und Verbraucherbauverträge die Besonderheiten dieser […]

... mehr lesen

Nullzinspille und jetzt?

von fj.liesenfeld am 22.03.2016

Aus Sicht der EZB-Europäischen Zentralbank soll Ihr Kapital in den Geschäftskreislauf fließen. Deshalb senkt die Europäische Zentralbank den Zins auf Null und greift so dem Sparer direkt in die Tasche. Ihr Geld wird weniger und bei vielen Geldinstituten drohen Ihnen sogar Strafzinsen. „Mario Draghi, der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), hat bereits mehrfach erklärt, dass Geldpolitik nicht dafür […]

... mehr lesen

Der Goldpreis steigt kräftig an

von fj.liesenfeld am 14.03.2016

„Die Profiteure der unruhig gewordenen Welt sind die Besitzer von Goldbarren“, schreibt das Handelsblatt. Hintergrund: Während seit Jahresbeginn der Deutsche Aktienindex um 15 Prozent eingebrochen ist – steigt der Preis für die Feinunze Gold wieder an. Fondsmanagements und Notenbanken stocken ihre Goldvorräte auf. Gabor Steinhart vom Handelsblatt: „Die Treiber hinter dieser Entwicklung sind ökonomische Unsicherheit und politische Ideenlosigkeit. […]

... mehr lesen