Der Goldpreis steigt kräftig an

von Andy Artmann am 14.03.2016
trading_318x256_res_318_res_318

Foto: Heraeus

„Die Profiteure der unruhig gewordenen Welt sind die Besitzer von Goldbarren“, schreibt das Handelsblatt. Hintergrund: Während seit Jahresbeginn der Deutsche Aktienindex um 15 Prozent eingebrochen ist – steigt der Preis für die Feinunze Gold wieder an. Fondsmanagements und Notenbanken stocken ihre Goldvorräte auf.

Gabor Steinhart vom Handelsblatt: „Die Treiber hinter dieser Entwicklung sind ökonomische Unsicherheit und politische Ideenlosigkeit. Gold ist geronnene Zukunftsangst.“

Franz-Josef Liesenfeld entgegnet: „Wenn Notenbanken und Fondsmanager Gold ins Portfolio aufnehmen, warum nicht dieses auch Privatanlegern ermöglichen? Zumal der Sachwert Gold nicht als typisches Spekulationsobjekt gilt.“

Tipp: Wer Goldbarren und -münzen zwölf Monate besitzt, kann diese jederzeit steuerfrei verkaufen.

In eigener Sache – wir beraten Sie gerne …

Ihre fünf Gold-Vorteile bei Ihrer SWK-Goldanlage:
– versicherter Versand
– günstige und tranparente Preise
– kein Mindestbestellwert
– auf Wunsch lagern wir ihr Gold sicher ein
– 24 Stunden handelbar

Neben Gold bieten wir die Vorteile auch für die Anlage in Silber, Platin und Palladium.

Hier geht es direkt zum: Shop

Sprechen Sie uns einfach an: 0221 800 23 440

Oder schreiben Sie uns: info(at)sachwertkompetenz.eu