Was suchen Anleger heute?

Die Zeiten haben sich geändert: Während vor 20 Jahren noch bis zu 10 Prozent auf einen Sparbrief gezahlt wurden, berechnen heute einige Banken bei größeren Anlagesummen sogar „Negativzinsen“. Geeignete Alternativen sind gefragt. Heute sucht der Anleger in erster Linie die Sicherheit seines Kapitals, kurze Kapitalbindung, Transparenz und eine angemessene Rendite.

Bei unseren Kapitalanlageangeboten schließen wir uns der Begrifflichkeit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin an und unterscheiden zwischen offenen und geschlossenen Investmentvermögen sowie Vermögensanlagen. Durch das neue Kapitalanlagegesetzbuch KAGB werden mittlerweile alle drei genannten Kategorien weitgehend durch die BaFin kontrolliert. Dadurch ist sichergestellt, dass Ihr angelegtes Kapital nur in die im Prospekt beschriebenen Investitionen fließt und somit die angegebenen Prognosen realisiert werden können. Durch  die neuen gesetzlichen Vorgaben ist somit eine wesentlich höhere Sicherheit für den Anleger gegeben. Unser Unternehmen bietet Ihnen ausschließlich Kapitalprodukte an, die von der BaFin genehmigt sind oder für die ein sog. „Negativtestat“ vorliegt.

Offene Investmentvermögen >>

Geschlossene Investmentvermögen >>

Vermögensanlagen >>